Donnerstag, 8. Mai 2014

world baking day | mitbacken & eine kitchen aid gewinnen!



Als Luzia Pimpinella dazu aufgerufen hat, wusste ich da bin ich auch dabei mit meinem Lieblingskuchen im Sommer:

MARACUJA-Torte

Boden: 2 Eier mit 2 Eßl. kalten Wasser, 100g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker cremig schlagen. 50g Mehl, 50g Speisestärke mit 1 gestrichenem Teelöffel Backpulver mischen, auf die Creme geben und unterrühren. Tortenboden mit Backpapier bespannen, Rand nicht fetten und Teig einfüllen. Bei Umluft 170 Grad 15 min. goldgelb backen.

250g Maracujasaft mit 1 P. Vanillepuddingpulver zu dicker Creme kochen, in geschlossener Schüssel abkühlen lassen (ohne Milch)

1 P. weiße Gelatine mit 5 Eßl. kaltem Wasser 10 min. quellen lassen. Dann in der Mikrowelle bei 600 Watt 25 sek. auflösen. Etwas abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit 500ml Schlagsahne mit 200g Zucker steif schlagen. 400g Frischkäse und die abgekühlte Maracujacreme unterrühren. Zum Schluss die abgekühlte Gelatine einrühren. 

Tortenboden auf die Tortenplatte, Ring drumrum und die Masse einfüllen und glattstreichen. In den Kühlschrank stellen. 

250g Maracujasaft mit einem gelben Tortenguß aufkochen, etwas abkühlen und auch noch darübergeben. Danach die Torte min. 6-8 Std. im Kühlschrank steif werden lassen.



Probierts mal aus ist super lecker. Und jetzt drück ich mir mal die Daumen, denn eine KitchenAid wäre ein Traum.......

1 Kommentar:

Mara Zeitspieler hat gesagt…

Oha, da läuft mir aber das Wasser im Mund zusammen. Klingt sooo lecker!
Viele Grüße
Mara Zeitspieler